Samstag, 19. August 2017
 

eiko_icon Brand PKW


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe: 839
Einsatzort Details:

Zaundorf ST 2118
Datum: 12.07.2017
Alarmierungszeit: 17:56 Uhr
Einsatzende: 18:56 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart: FME & Sirene
Einsatzleiter: Schöfberger Erwin
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Garham
Feuerwehr Hilgartsberg
Feuerwehr Hofkirchen
KBM 4/3 Stelzer
Brand

Einsatzbericht :

Auto fängt während der Fahrt Feuer

Hofkirchen. In Brand geriet am Mittwoch in Zaundorf bei Hofkirchen – während der Fahrt – das Auto eines 36-Jährigen. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann aus Eging am See gegen 17.30 Uhr mit seinem Auto in der Gemeinde Hofkirchen auf der Staatsstraße unterwegs, als er auf Höhe Zaundorf hinten links an seinem Wagen eine starke Rauchentwicklung wahrnahm. Er steuerte sein Auto daraufhin an den rechten Fahrbahnrand. Dort stellte er einen Brand seines Autos fest und alarmierte sofort Feuerwehr und Polizei. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Hofkirchen, Garham und Hilgartsberg konnten das Feuer schnell löschen. Dennoch brannte der Kofferraum aus. Als Ursache wird ein Defekt an einem Kabel vermutet. An dem nicht mehr fahrtüchtigen Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Der Wagen wurde abgeschleppt. Verletzt wurde niemand. − va

 

Quelle: Vilshofener Anzeiger vom 14.07.2017

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder